Augusta trifft … 2017

Am 27. August 2017 hatte der Gästeführerverein Augusta e. V. zur Teilnahme an kostenfreien Stadtführungen zu verschiedenen Themen in Augsburg eingeladen.

Das Motto „Augusta trifft…“ kam in den Jahren 2015 und 2016 sehr gut an, so dass sich der Vereinsvorstand entschlossen hat, diese Werbeaktion auch im Jahr 2017 durchzuführen.

Die im Verein organisierten Gästeführerinnen und Gästeführer gaben dabei Einblick in ihre Angebotspalette. Die zeitlich verkürzten Touren waren jeweils einem bestimmten Thema gewidmet. Die Führungen dauerten zwischen 45 und 120 Minuten und begannen um 08:15 Uhr im Fuggerpalais (Maximilianstr. 36/38). Details entnehmen Sie bitte dem Programm „Augusta trifft … 2017“.

Bitte bedenken Sie, dass unsere Stadt ihre Geheimnisse meist nur dem offenlegt, der den Blick dafür hat. Unsere Vereinsmitglieder haben den ersten Blick für Sie getan. Begleiten Sie sie beim „zweiten Blick“.

Wir geben das von Ihnen freiwillig bezahlte Honorar nach Abzug der Druckkosten für das Infoblatt an das neue Kinderkrebsforschungszentrum am Klinikum Augsburg sowie an die Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – Lichtblicke e.V. weiter. Die Überweisung erfolgt Ende des Jahres 2018. Bis dahin sind weitere Spendenaktionen („Weltgästeführertag 2018“ und „Augusta trifft…2018“) geplant.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Schwäbischen Kinderkrebszentrums und auf der Homepage der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V.  –.

Die Gästeführerinnen und Gästeführer hatten ein umfangreiches und abwechselungsreiches Programm vorbereitet.