Bayerischer Gästeführertag 2019 in Augsburg

Das Augsburger Rathaus (Westseite)
Das Augsburger Rathaus (Westseite)                                                               (c) Ludwig Wiedemann

17. Bayerischer Gästeführertag 2019
Motto: Augsburg – 2000 Jahre mitten in Europa

Vom 18. bis 19. Januar 2019 fand der Gästeführertag im Kongress am Park in Augsburg statt. Am Sonntag, 20. Januar 2019, konnte ein Teil der Tagungsgäste einen halbtägigen Busausflug ins Wittelbacher Land unternehmen.

Der Münchner Gästeführer Verein e.V. (MGV) hatte die Rolle des Veranstalters übernommen. Der Gästeführerverein Augsburg e.V. (GFVA) war der örtliche Ausrichter.

Teilgenommen haben 195 Gästeführerinnen und Gästeführer aus ganz Bayern, aus Österreich, aus der Schweiz, aus Hessen und Sachsen-Anhalt sowie Tschechien.

Den ausführlichen Bericht können Sie aus unserer Homepage an anderer Stelle nachlesen.

Weitere Informationen für Mitglieder von Gästeführerorganisationen und für die Touristikbranche:

Zusätzliche Hinweise und Informationen

Der MGV und das GFVA hatten ein umfangreiches Programm vorbereitet, das Sie auch zum Ausdrucken herunterladen können. Die drei nachfolgenden Flyer erhielten die Teilnehmer mit ihren Tagungsunterlagen.

Programmflyer für die Stadtrundgänge am Samstagnachmittag

Programmflyer für den Sonntagsausflug ins Wittelsbacher Land

Flyer mit unseren Sponsoren

Kostenfreier Eintritt in die Fuggerei für Gästeführer

Die Stiftungsadministration gewährte den Gästeführern und Gästeführerinnen gegen Vorlage des BVGD-Ausweises kostenfreien Eintritt in die Fuggerei. Die Kostenfreiheit wurde b.a.w. verlängert. Herzlichen Dank dafür.